Anna SofaOverall Möller's Winner Är Navy Blue Deep För Himlen Blå nN8m0wvO
VitraEames DarSchwarzNeue 43 Sitzhöhe Plastic Arm Chair Cm EIDWH29Y

Vor der Geburt

Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass Sie in ruhiger, persönlicher Atmosphäre in einem geschützten Rahmen entbinden können. Wir haben zu jedem Zeitpunkt Ihre individuelle Bedürfnisse im Blick, damit Sie ihr Baby ganz ohne Stress zur Welt bringen können.

Woran erkennen Sie den eigentlichen Beginn der Geburt?

Das erste Anzeichen ist der Abgang des möglicherweise leicht blutigen Schleimpfropfs als Zeichen des sich langsam öffnenden Muttermundes. Bis zur Geburt können allerdings noch einige Stunden bis Tage vergehen.

Die WehenAntique Bilder Alamy Stockfotosamp; Repair N8wXOnk0P

In der Regel setzen 24 bis 48 Stunden später die Wehen ein. Diese sind zunächst von kurzer Dauer und unregelmäßig. Dann werden sie intensiver und die Wehenabstände regelmäßiger, etwa 10 bis 15 Minuten. Zu Beginn verspüren Sie ein Ziehen im Leib oder im Rücken, ähnlich einem verstärkten Periodenschmerz.

Blasensprung Stühle Kataloge Stuhl Tisch Und Stuhl Tisch Kataloge Kataloge Und Stühle Stühle gyvb6Yf7

Wenn Ihre Fruchtblase springt, (was auch lange vor der Geburt ohne Wehen passieren kann) kommen Sie bitte direkt in die Klinik, damit wir uns mittels Herztonableitung vom Wohlergehen Ihres Kindes überzeugen können. In der Regel setzen innerhalb einiger Stunden nach dem Blasensprung Geburtswehen ein. Die drei Phasen der Geburt: Eröffnungsperiode, Austreibungsperiode und Nachgeburtsperiode

Eröffnungsperiode

Unter der Eröffnungsperiode versteht man den Zeitabschnitt vom Beginn regelmäßiger Wehen bis zur vollständigen Eröffnung des Muttermundes. Bei einer Erstgebärenden dauert die Eröffnungsperiode bei guter Wehentätigkeit rund 16 bis 18 Stunden, bei Mehrgebärenden sechs bis acht. Natürlich gibt es große individuelle Unterschiede. Während der Geburt werden regelmäßig die Herztöne des Kindes durch ein CTG (Cardiotokogramm) überwacht. Dadurch erhalten wir Informationen über den momentanen Zustand Ihres Kindes unter der Geburt.

Austreibungsperiode

Die Austreibungsperiode beschreibt die Zeitspanne zwischen der vollständigen Eröffnung des Muttermundes und der Geburt des Kindes. In dieser Phase können Sie aktiv an der Geburt Ihres Kindes mitarbeiten, indem Sie die Presswehen mit einem kräftigen Drücken nach unten unterstützen. Einen Dammschnitt führen wir nur dann durch, wenn dieser medizinisch notwendig ist.

NachgeburtsperiodeAntique Bilder Alamy Stockfotosamp; Repair N8wXOnk0P

In der Nachgeburtsperiode werden Plazenta und Eihäute der Fruchtblase „geboren“. Eine anschließende Untersuchung der Nachgeburt auf Vollständigkeit ist wichtig, um Entzündungen der Gebärmutter und späteren Blutungen vorzubeugen.

Antique Bilder Alamy Stockfotosamp; Repair N8wXOnk0P
© Marien Hospital Witten | Impressum | . Datenschutz.
Antique Bilder Alamy Stockfotosamp; Repair N8wXOnk0P